Facebook Timeline deaktivieren

Facebook Timeline deaktivieren

Wer die Facebook Timeline deaktivieren will, der hat leider kein Glück: Einmal aktiviert, kann sich Facebooks neue Profilansicht nicht wieder ausschalten lassen. Eine Möglichkeit die Facebook Timeline deaktivieren zu können, sieht das soziale Netzwerk leider nicht vor. Da helfen vermeintliche Anleitungen im Internet auch nur wenig.

Facebook Timeline

Die Timeline ist Facebooks neue Profilansicht. Ziel ist nach Facebooks eigener Vorstellung, dass Nutzer mit der Timeline ein digitales Tagebuch ihres Lebens anlegen. Startend bei der Geburt werden so alle jemals durchgeführten Aktivitäten, alle Fotos, Ortsangaben und alles weitere chronologisch nach Jahr und Monat sortiert. Durch dieses Archiv kann sich dann jeder Nutzer klicken und hat somit Zugriff auf die ganze digitale Vergangenheit eines jeden Facebook-Freundes.

In Deutschland wird die Timeline daher offiziell auch Chronik genannt, hinsichtlich der Funktionen gibt es zu anderen Ländern aber keinen Unterschied.

Facebook Timeline aktivieren

Nach und nach aktiviert Facebook die Timeline für alle Nutzer. Facebook-Nutzer, die den Dienst schon früher nutzen wollen, können die Facebook Timeline bereits jetzt manuell aktivieren: Facebook Timeline aktivieren.

Facebook Timeline deaktivieren

Pech für alle, die denen das neue Profil nicht gefällt: Die Facebook Timeline deaktivieren geht nicht. Wer die Timeline also einmal ausprobiert hat, kann diesen Schritt nicht wieder rückgängig machen und wird auch in Zukunft die Facebook Chronik nutzen müssen.

Facebook Timeline deaktivieren: Mit Apps

Sucht man jedoch direkt in der Facebook-Suche nach der Möglichkeit die Facebook Chronik deaktivieren zu können, werden bereits jetzt viele App-Ergebnisse angezeigt. Diesen Apps soll man den Zugriff auf alle Profilinformationen gewähren, angeblich lässt sich die Facebook Timeline dann deaktivieren.

Aber Achtung: Hinter diesen Möglichkeiten steckt Betrug! Es geht den App-Anbietern nur darum, Zugriff auf die Nutzerdaten zu erhalten, denn auch mit einer App lässt sich die Facebook Timeline nicht deaktivieren. Es bleibt zu hoffen, dass Facebook diese Betrugsversuche in naher Zukunft einzudämmen versucht. Bereits jetzt löscht Facebook aber offenbar solche Anwendungen, die das Deaktivieren der Facebook Chronik versprechen.

Facebook Timeline deaktivieren: Inhalte löschen

Die einzige Möglichkeit, um die Facebook Chronik ansatzweise zu deaktivieren: Inhalte löschen oder ausblenden.

Wer nicht will, dass alle Facebook-Freunde alles jemals veröffentlichte mit Leichtigkeit einsehen können – denn auch in der Vergangenheit war das ja prinzipiell möglich, nur eben deutlich komplizierter – der muss alle Inhalte entweder einzeln oder in einem großen Schwung löschen oder wenigstens verbergen.

Gleiches gilt für eher ungeliebte Freunde: Die sollten schleunigst in Listen einsortiert werden und ihnen der Zugriff auf einige Profilinformationen verwehrt werden!

Doch mit dem Löschen der Inhalte sind diese nicht wirklich gelöscht. Was mit Löschungen passiert, weiß nur Facebook. Die Vermutung liegt aber nahe, dass diese Inhalte über viele Jahre weiterhin von Facebook gespeichert werden.

Bild: Screenshot Facebook

Über Adrian

Adrian ist der Gründer des Ratgebers artikelwissen.info.