Kostenloses Girokonto mit Startguthaben

Kostenloses Girokonto mit Startguthaben

Ein Girokonto – Das braucht jeder Mensch, der Geld verdienen, eine Wohnung mieten, ein Auto kaufen oder per EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen will. Dumm nur: Die Banken verdienen nicht nur an Überziehungszinsen und dem Verleihen Ihres Geldes. Nein, man fordert von Ihnen zusätzlich hohe Kontoführungsgebühren, die oftmals sehr hoch ausfallen. Das muss nicht sein. Die Alternative lautet: Kostenloses Girokonto. Manche Banken gehen sogar noch weiter und bieten Ihnen ein kostenloses Girokonto mit Startguthaben an.

comdirect - giro + 1 Euro

Wer bietet kostenlose Girokonten mit Startguthaben an?

Kostenloses Girokonto mit Startguthaben

Kostenloses Girokonto mit Startguthaben

Die verschiedensten Banken bieten Ihren Kunden kostenlose Girokonten unter den unterschiedlichsten Namen an. Doch haben viele dieser Kontotypen oftmals ein Manko: Sie sind nur auf den ersten Blick kostenlos. Mal kostet jede Überweisung Gebühren und nur das Online-Banking ist kostenfrei, mal verlangt man von Ihnen einen Mindestzahlungseingang pro Monat. Das aber können sich vor allem Geringverdiener oder Empfänger von Arbeiutslosengeld II (Hartz-4-Empfänger) nicht leisten. Für diese Personen kommen solche Konten nicht infrage.

Anders gehen die sogenannten Online-Banken vor. Bei den meisten dieser Banken erhalten Sie tatsächlich ein vollkommen kostenloses Girokonto, an das keine Bedingungen geknüpft sind. Manche Anbieter gehen sogar noch weiter und begrüßen Sie zur Kontoeröffnung mit einem Startguthaben, etwa in Höhe von 50 Euro.

comdirect - giro + 1 Euro

Warum gibt es kostenlose Girokonten?

Für die Online-Banken ist das Geschäft mit den kostenlosen Konten ein gutes, wenn auch hartes Geschäft. Die meisten Banken können nur deshalb so günstig sein, weil sie oftmals keine echten Geschäftsstellen haben und alle Geschäfte über Internet oder Telefon erledigt werden müssen. Das spart den Banken viel Geld, es führt aber auch dazu, dass Sie als Kunde nur profitieren können.

Um den Kunden den Wechsel zu einer solchen Bank dennoch schmackhaft zu machen, ist oftmals die Kontoführung des Girokontos nicht nur kostenlos. Nein: Es gibt sogar noch ein Startguthaben.

Und auch die sonstigen Produkte sind durchaus attraktiv: So gibt es bei den selben Banken häufig zusätzlich Festgeldkonten mit attraktiven Zinsen, die weit über dem Marktdurchschnitt liegen.

Zögern Sie daher nicht lang und eröffnen Sie noch heute Ihr kostenloses Girokonto mit Startguthaben.

Bild: fragger2104 auf flickr, Lizenz

Über Adrian

Adrian ist der Gründer des Ratgebers artikelwissen.info.