Skandinavien Kreuzfahrt

Skandinavien Kreuzfahrt

Kreuzfahrten galten lange Zeit als Rentnertreffs: Vollverpflegung zu jeder Zeit, geführte Ausflüge und ein seichtes Bordprogramm. Diese Zeiten sind allerdings vorbei, auch junge Menschen lassen sich immer häufiger zu einer Kreuzfahrt hinreißen. Wer allerdings Südsee und Mittelmeer zu langweilig findet, der sollte eine Skandinavien Kreuzfahrt ausprobieren.

Skandinavien Kreuzfahrt

Skandinavien Kreuzfahrt

Skandinavien Kreuzfahrt

Wer mehr erleben will, als Palmen und Strand, Mittelmeer-Städte und Touristen-Attraktionen, für den könnte eine Skandinavien Kreuzfahrt genau das Richtige sein. Auf verschiedenen Touren zwischen Island, Norwegen, Finland und Schweden, teilweise bis an die Südspitze Grönlands, können Sie erstaunliche Natur erleben, aber auch die Kalte Seele des Meeres.

Bei sternenklarem Himmel das Polarlicht beobachten, verschiedenen Walen beim Tauchen zusehen oder einfach nur die Stille genießen, das lässt sich am besten auf einer Skandinavien Kreuzfahrt umsetzen. Die Ziele können dabei sehr vielfältig sein: Eine Umrundung Islands ist genauso möglich wie der Besuch verschiedener Fjorde in Norwegen oder ein Besuch der nordbritischen Nordsee.

Wie auch bei einer Kreuzfahrt im Mittelmeer beispielsweise, macht das Kreuzfahrtschiff immer wieder am Festland halt. Doch statt überlaufenen Touristenattraktionen warten dann kleine, skandinavische Dörfer und deren Bewohner oder etwa Islands Hauptstadt Rejkjavik auf Sie.

Kosten einer Skandinavien Kreuzfahrt

Die Kosten einer Skandinavien Kreuzfahrt sind natürlich von der Dauer, dem Reiseziel und dem Umfang der Kreuzfahrt abhängig. Der große Veranstalter „AIDA“ bietet Skandinavien Kreuzfahrten aber bereits ab etwa 600 Euro pro Person für 5 Tage in der kleinsten Kabine an. Wer ein größeres Zimmer mit Fenster haben will, der muss natürlich auch hier tiefer in die Tasche greifen. Je nach Reiseziel können zudem noch Kosten für den Transfer (Flug etwa) anfallen. Um eine besonders luxuriöse und lange Kreuzfahrt zu erleben, können pro Person dann auch schnell Kosten im vierstelligen Bereich entstehen. Ob das allerdings unbedingt notwendig ist, ist fraglich: Schließlich kommt es bei einer Kreuzfahrt weniger auf die Kabine, sondern vielmehr auf das Erlebnis auf See an. Eine kleine Kabine im Inneren des Schiffs und vielleicht sogar ohne Fenster ist dann vielleicht etwas ungemütlich, aber zum Schlafen vollkommen ausreichend.

Bildnachweis: envatobundles, Photodune

Über Adrian

Adrian ist der Gründer des Ratgebers artikelwissen.info.