Essigreiniger

Essigreiniger: Günstige, grüne Alternative

Essigreiniger

Essigreiniger

Scheuermittel für die Küche, nach Bergluft duftendes Reinigungsmittel für Fliesen, Reinigungsmittel für’s Bad: Für fast jeden Anwendungsbereich im Haushalt gibt es heutzutage das passende Reinigungsmittel.
Doch trotz aller Unterschiede gibt es viele Gemeinsamkeiten: All diese Reinigungsmittel sind teuer. Sie sind umweltschädlich. Sie sind überflüssig.

Eine tolle und viel umweltverträglichere Alternative ist Essigreiniger!

Vorteile von Essigreiniger

Essigreiniger sind echte Wundermittel, denn sie können für beinahe jeden Anwendungsbereich in einem normalen Haushalt eingesetzt werden: Als Bodenreiniger, im Bad und in der Küche.
Doch Essigreiniger haben noch weitere Vorteile.

Mit ca. 50 Cent bis maximal 1 Euro pro Liter ist dieses Reinigungsmittel besonders günstig. Es kann zudem im Haushalt weiter verdünnt eingesetzt werden. Im Vergleich zu mehreren Euro pro Liter bei anderen Reinigungsmitteln ist Essigreiniger somit eine sehr günstige Alternative mit hohem Sparpotential.
Doch auch hierbei gilt – wie bei Lebensmitteln auch – wieder einmal: Auf Markenprodukte verzichten und besser zu den Eigenmarken von Drogerien und Supermarktketten greifen. Eigenmarken sind genauso gut, kosten aber nur die Hälfte.

Und auch die Umweltbilanz von Essigreinigern ist besonders gut. Mit etwa nur 5% Tensiden (Seife) schonen sie die deutschen Gewässer. Tenside sind schwer abbaubare Bestandteile von Reinigern. Je mehr Tenside in einem Reinigungsmittel, umso schädlicher ist das für die Umwelt.
Da Essigreiniger neben dem geringen Anteil an Tensiden vorrangig aus Essig besteht (das bekanntermaßen ein natürliches Produkt ist), ist Essigreiniger besonders schnell abbaubar und schont somit die Umwelt und verbessert die Wasserqualität.

Essigreiniger ist ein wahrer Alleskönner: Überall einsetzbar, zusätzlich noch extrem günstig und besonders umweltverträglich.
Versuchen Sie es doch einmal selbst: Mit Essigreiniger können Sie wirklich jeden Teil Ihres Haushals reinigen. Verzichten Sie dann noch auf andere (überflüssige) Reinigunsgmittel, so schonen Sie nicht nur Ihren Geldbeutel. Denn auch im Haushalt verhält es sich wie bei Lebensmitteln: Das Sparpotential ist vorhanden, es muss nur genutzt werden!

Essigreiniger

Essigreiniger

Bild: rosmary (flickr, Lizenz)

Über Adrian

Adrian ist der Gründer des Ratgebers artikelwissen.info.